Einstellungstest Aufgaben für medizinische Ausbildungsberufe


2.9 / 5 bei 25 Bewertungen | 20.352 Aufrufe | Dauer: 2 Minuten


Folgende Aufgaben sind für medizinische Ausbildungsberufe gedacht. Dazu gehören die Berufe Medizinische/-r Fachangestellte/-r, Zahnmedizinische/-r Fachangestellte/-r, Zahntechniker/-in, Augenoptiker/-in, und Pharmazeutisch-kaufmännische/-r Angestellte/-r.

Alle Schüler, die sich für eine medizinische Ausbildung interessieren, sollten sich nicht nur gut über das Unternehmen, die Aufgaben und Tätigkeiten von medizinischen Fachkräften informieren. Sie sollten sich vor allem auf den Einstellungstest gut vorbereiten. Genau dafür ist diese Seite gedacht.

Einstellungstest Fragen und Antworten

Wer sich in einem Krankenhaus für eine medizinische Ausbildung bewirbt, wird häufig einen nach der DIN Norm 33430 standardisierten schriftlichen Test bekommen. Beim Test wird von den Bewerbern viel abverlangt. Denn die heutigen medizinischen Fachkräfte müssen viel selbstständiger sein als früher. Schließlich muss die Praxis am Laufen gehalten werden und die Patienten erwarten eine optimale Betreuung. Über 30.000 medizinische Fachkräfte werden jedes Jahr in Arztpraxen, in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen ausgebildet. Vor allem soziale Kompetenzen sollten die Bewerber für eine medizinische Ausbildung bereits mitbringen. Deshalb folgt nach einem schriftlichen Test oft ein persönliches Gespräch, indem eine Einschätzung über eure sozialen Kompetenzen getroffen wird. Neben der Kommunikationsfähigkeit und gutem Einfühlungsvermögen spielen die Fachkenntnisse bei der Bewerberauswahl eine wichtige Rolle. Dabei solltet ihr euch aus den naturwissenschaftlichen Fächern wie Biologie und Chemie möglichst viel in Erinnerung holen. Genauso wichtig sind die Sprachkenntnisse und das Allgemeinwissen. In fast jedem Einstellungstest werden neben den fachbezogenen Fragen auch Fragen zu Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur gestellt. 

Fachbezogene Fragen im Einstellungstest

Bei fachbezogenen Fragen zu einem medizinischen Ausbildungsberuf sollte man ein gutes Allgemeinwissen zu Krankheiten, Arzneimitteln und möglichen Behandlungsmethoden vorweisen. Genauso kann man sich auf Multiple-Choice-Aufgaben zum Dreisatz, Sprachmitteln, Rechtschreibung, Analogien, Zahlenfolgen, Mustererkennung und Bruchrechnen einstellen.

Über die medizinischen Ausbildungsberufe

In unserem Ausbildungsinformationscenter befinden sich viele Informationen über die Ausbildung und das Gehalt in den Berufen Medizinische/-r Fachangestellte/-r, Zahnmedizinische/-r Fachangestellte/-r, Zahntechniker/-in, Augenoptiker/-in, und Pharmazeutisch-kaufmännische/-r Angestellte/-r.



Dazu passende Inhalte

Kommentare (0)


Hast du Fragen?
+49 (0)172 433 08 45


Kostenloser Support
support@plakos.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bücher und Apps

© Plakos GmbH 2018 | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Unser Team | Presse | Jobs